Dolmetschen

Je nach Kundenanforderung gibt es verschiedene Arten des Dolmetschens. Wenn Sie unsicher sind, welche Art des Dolmetschens für Ihre Zwecke die Richtige ist, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Konsekutivdolmetschen
Nachdem der Redner zu Ende gesprochen hat, fasst der Dolmetscher das Gesagte in seiner Übersetzung zusammen. Ist die Rede sehr lang, macht der Redner für den Dolmetscher kleinere Pausen. Hierbei ist keine Technik erforderlich. Diese Art des Dolmetschens ist insbesondere für weniger formelle Situationen geeignet, wie Präsentationen, geschäftliche Treffen oder kleine Konferenzen.

Flüsterdolmetschen
Der Dolmetscher setzt sich neben eine oder zwei Personen und flüstert ihnen die Übersetzung des bei einer Konferenz oder einem Vortrag Gesagten ins Ohr.
Ab fünf Zuhörern nutzt der Dolmetscher seinen so genannten “Dolmetscherkoffer”, eine Dolmetschanlage mit einem Mikrofon für den Dolmetscher und Kopfhörern für die Zuhörer.
Diese Art des Dolmetschens bietet sich bei Führungen oder Veranstaltungen mit wenigen Teilnehmern an.

Begleitdolmetschen
Diese Art des Dolmetschens wird auch als bilaterales Dolmetschen bezeichnet. Der Dolmetscher übersetzt die Wortbeiträge verschiedener Personen, die eine Unterhaltung in zwei verschiedenen Sprachen führen.bilateral or ad-hoc interpreting, this works in two directions. The interpreter relays the words of several individuals that are holding a conversation in two different languages.